Erfolg seit Generationen.
Malermeister Sigi Kreuziger aus Hausmening führt die Malerei Kreuziger in der fünften Generation. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1890.

An unserem Beruf schätzen wir vor allem die Kreativität, das Abwechslungsreiche und den Kontakt zu den Menschen.

Und eines beweisen wir besonders gerne, den Mut zur Farbe!

mehr als nur...

Erfolg seit Generationen.

Malermeister Sigi Kreuziger aus Hausmening führt die Malerei Kreuziger in der fünften Generation.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1890.

An unserem Beruf schätzen wir vor allem die Kreativität, das Abwechslungsreiche und den Kontakt zu den Menschen.

Und eines beweisen wir besonders gerne, den Mut zur Farbe!

mehr

malerei

Mit insgesamt zehn Mitarbeitern malt und streicht Sigi Kreuziger heute aus Leidenschaft. Unterstützt wird er dabei von der Familie. Bruder Elmar arbeitet ebenfalls als Maler, seine Frau Sabrina macht die Buchhaltung. Kreuziger bietet auch Tapeten, Vorhänge, Bodenbeläge und Fassadenbeschichtung.

Vor kurzem wurde sogar wieder einmal gewalzt, was man schon lange nicht mehr macht. Da ist es gut, daß die alte Walze vom Urgroßvater noch da ist. Es ist wie in der Mode, wo manche Techniken immer wieder kommen.

Neu hinzugekommen sind auch eine eigene Lackiererei, Beschriftung mit Folientechnik, Digitaldruck und Textilbeschriftung, sowie eine Mischanlage für sämtliche Farbqualitäten.

mehr

farbenhandel

Wer selbst zum Pinsel greifen wollte, hatte bereits damals die Gelegenheit, die Farben in der Malerei Kreuziger mischen zu lassen, denn Siegfried Kreuziger senior eröffnete 1968 auch eine Farbenhandlung. Hinzugekommen ist bereits 1975 eine Mischanlage für sämtliche Farbqualitäten.

mehr




Mit insgesamt zehn Mitarbeitern malt und streicht Sigi Kreuziger heute aus Leidenschaft. Unterstützt wird er dabei von der Familie. Bruder Elmar arbeitet ebenfalls als Maler, seine Frau Sabrina macht die Buchhaltung. Kreuziger bietet auch Tapeten, Vorhänge, Bodenbeläge und Fassadenbeschichtung.

Vor kurzem wurde sogar wieder einmal gewalzt, was man schon lange nicht mehr macht. Da ist es gut, daß die alte Walze vom Urgroßvater noch da ist. Es ist wie in der Mode, wo manche Techniken immer wieder kommen.

Neu hinzugekommen sind auch eine eigene Lackiererei, Beschriftung mit Folientechnik, Digitaldruck und Textilbeschriftung, sowie eine Mischanlage für sämtliche Farbqualitäten.




Wer selbst zum Pinsel greifen wollte, hatte bereits damals die Gelegenheit, die Farben in der Malerei Kreuziger mischen zu lassen, denn Siegfried Kreuziger senior eröffnete 1968 auch eine Farbenhandlung. Hinzugekommen ist bereits 1975 eine Mischanlage für sämtliche Farbqualitäten.

Adresse


Schloßstraße 39

A-3363 Hausmening

Lageplan

+43 7475 52217

+43 7475 522174

Öffnungszeiten



Montag, Dienstag Donnerstag, Freitag:
07:30 - 12:00
14:30 - 18:00

Mittwoch, Samstag:
07:30 - 12:00

Service


Kundenparkplatz

Barzahlung

Rechnung

EC-Karte

Maestro-Card

Ihr Name

@

Ihre e-mail Adresse

Ihre Telefonnummer






Malermeister Sigi Kreuziger aus Hausmening führt die Malerei Kreuziger in der fünften Generation. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1890 durch seinen Urgroßvater Franz Kreuziger.

Mit seiner Frau setzte sich der Maler aufs Rad, nahm Pinsel und Leiter mit und besuchte eine Woche lang verschiedene Bauernhöfe der Umgebung, um Räume zu verschönern. Seine Frau erledigte dort inzwischen Näharbeiten.

Jahre später wollte der Gründer sein kreatives Handwerk professionell anbieten und errichtete im Privathaus in Ulmerfeld eine eigene Werkstatt.

Im Jahr 1913 erfolgte dann der Umzug nach Hausmening. Zehn Jahre später übergab der Gründer seinen Betrieb an Sohn Ignaz, der ihn bis 1955 führte.

1968 übernahm dann der Vater von Sigi Kreuziger, Siegfried Kreuziger senior mit seiner Frau Henriette die Malerwerkstatt. Der Seniorchef erweiterte schließlich den bis dahin reinen Malerbetrieb um weitere Arbeiten wie z.B. das Verlegen von Böden.

Wer selbst zum Pinsel greifen wollte, hatte bereits damals die Gelegenheit, die Farben in der Malerei Kreuziger mischen zu lassen, denn Siegfried Kreuziger senior eröffnete auch eine Farbenhandlung. 1975 erfolgte dann die Erweiterung der Werkstätte um eine Lackiererei.

2006 übernahm den Betrieb schließlich Sohn Sigi, der noch alle Arten von Beschriftungen in die bestehende Palette aufnahm. Mit insgesamt zehn Mitarbeitern malt und streicht der Firmenchef heute aus Leidenschaft. Unterstützt wird er dabei nach wie vor von der Familie. Bruder Elmar arbeitet ebenfalls als Maler, seine Frau Sabrina macht die Buchhaltung.

Bei einem Familienbetrieb in der fünften Generation, der 2015 sein 125-jähriges Jubiläum feierte, kommen dann auch immer wieder nützliche Dinge zum Vorschein. Vor kurzem wurde wieder einmal gewalzt, was man schon lange nicht mehr macht. Da ist es gut, daß die alte Walze vom Urgroßvater noch da ist. Es ist wie in der Mode, wo manche Techniken immer wieder kommen.

An diesen Beruf schätzen wir vor allem die Kreativität, das Abwechslungsreiche und den Kontakt zu den Menschen. Und eines beweisen wir besonders gerne, den Mut zur Farbe! Quelle: NÖN


025 Jahre Logo cut 1140x625


026 Familienwappen Kreuziger high (Groß)


Wappen der Familie Kreuziger

Die Kreuziger sind eine sehr alte Familie und stammen ursprünglich aus einen alten angesehenen Geschlechte aus der Schweiz, wo dieselben im 14 Jahrhundert angesessen waren und sich auch Creutzlinger, Kreutziger schrieben. Dieses Wappen erhielt die Familie nach Angaben des Heraldikers Max von Asten unter Kaiser Friedrich III. im Jahre 1460 verliehen. Vom 15 bis 1600 Jahrhundert verzweigte sich das Geschlecht in mehrere Linien nach verschiedenen Ländern wo selbe heute noch blühen und gedeihen. Der silberne Stern im rothen Felde bedeutet Glanz und Ansehn, der offene Helm die gute Abkunft, das Kleinod Freiheit, Weisheit und Freude. Quelle: Aus dem grossen Weigelischen Wappenbuch Band III. Tafel 182.

werdegang


FIRMENGESCHICHTE 1890 BIS 2016
 

1890    Firmengründung durch Franz Kreuziger Ulmerfeld, Marktplatz 2

1913    Übersiedelung nach Hausmening, Bahnhofstraße 6

1923    Übernahme durch Ignaz Kreuziger Firmensitz Bahnhofstraße 6

1955    Übernahme durch Franz & Hilda Kreuziger Hausmening, Bahnhofstraße 6. Übersiedelung nach Ulmerfeld, Ritter Fabian-Gasse 10

1957    Neubau der Werkstätte in Hausmening, Schloßstraße 39

1968    Weiterführung durch Siegfried & Henriette Kreuziger Hausmening, Schloßstraße 39.
Neu hinzugekommen: Farbenhandlung, Tapeten, Vorhänge, Bodenbeläge, Fassadenbeschichtung

1975    Neubau der Werkstätte in Hausmening, Schloßstraße 37.
Neu hinzugekommen: Lackiererei, Beschriftung mit Folientechnik, Mischanlage für sämtliche Farbqualitäten.

2006    Übernahme durch Sigi Kreuziger

2009    Umwandlung in Malermeister Kreuziger GmbH

2015    Weiterentwicklung Digitaldruck und Textilbeschriftung



Kreuziger K 320x267

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.
 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
 

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem „Privacy Shield“ Abkommen der Europäischen Komission mit den USA.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer des Bestehens der Homepage aufbewahrt.
 

Newsletter

Für den Fall, dass für Sie die Möglichkeit besteht, über unsere Website einen Newsletter zu abonnieren, gilt: Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich fürden Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren indem Sie den Abmelden-Link im empfangenen Newsletter anklicken. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.
 

Formulare

Wenn Sie sonstige Formulare auf der Homepage ausfüllen und absenden werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Impressum
Namen und Kontaktdaten der Ansprechperson für DSGVO Angelegenheiten:
Siegfried Kreuziger, malermeister@kreuziger.at